Skip to main content

Carrera Bahn – eine Kaufberatung

Letzte Aktualisierung am September 24, 2022 von Manfred

Carrera Bahn – eine Kaufberatung
Welche Carrera Rennbahn ist für mich die beste Wahl?

In diesem Ratgeber möchte ich eine kleine Entscheidungshilfe geben, welche Carrera-Bahn für wen die beste Wahl ist. In erster Linie soll dabei auf die Unterschiede der verschiedenen Carrera-Bahnen eingegangen werden. In Deutschland wird der Begriff „Auto-Rennbahn“ automatisch mit der Carrera-Bahn in Verbindung gebracht. In diesem Ratgeber wird es aus diesem Grund ausschließlich um die unterschiedlichen Carrera-Bahnen gehen. Zu anderen Rennbahnen wie z.B. Anki Overdrive, SIKU GT Challenge, Real FX oder Hot Wheels gibt es separate Ratgeber auf unserer Seite.

Welche Carrera-Bahn eignet sich am besten für wen?

Die Frage, welche Carrera-Strecke die beste ist kann nicht generell beantwortet werden. Die individuellen Bedürfnisse des Spielers müssen berücksichtigt werden. Dabei sind einige Punkte besonders wichtig.

1. Wie viele Spieler sollen gleichzeitg fahren können?
2. Wie alt sind die entsprechenden Spieler?
3. Soll eine Überholmöglichkeit bestehen?
4. Wie realitätsnah soll die Bahn sein?
zu 1: Wenn man nur mit 2 Spielern gleichzeitig fahren will, kommt fast jede Carrera-Bahn in Frage.
zu 2: Es ist nicht unbedingt ratsam, für 3-6 jährige teure Digitalbahnen zu kaufen.
zu 3; Wenn auf eine Überholmöglichkeit verzichtet werden kann, ist die Auawahl an Bahnen größer.
zu 4: Eine Carrera-Bahn mit einem Looping ist fern jeder Realität. Wenn man so etwas aber haben möchte, sollte man beim Kauf darauf achten.
Prinzipiell kan man die Carrera-Bahn in 2 Kategorien einteilen, Analog und Digital.

Welche Carrera-Bahn ist aber jetzt die Beste?

Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten. Man sollte prinzipiell die Carrera-Bahnen in 3 Gruppen einteilen. In der 1. Gruppe findet man die Rennbahnen, die sich an einem möglichst realen Szenario orientieren. Unreale Segmente, wie z.B. Loopings, wird man auf diesen Bahnen vergeblich suchen. Leider spielen diese Bahnen in der teuren Kategorie, da die Qualität der Bahnen die beste ist. Als Beispiel kann man dabei die Carrera Digital 124, die Carrera Digital 132 sowie die Carrera Evolution nennen.

Parallel dazu gibt es die Bahnen, die nicht so sehr auf Realitätstreue sondern ausschließlich für den Spielspaß ausgelegt sind. Diese Bahnen sind zum Teil deutlich Preisgünstiger und auch besser für kleinere Kinder geeignet. Als Beispiel gibt es die Carrera Digital 143, die Carrera GO!!! und die Carrera GO!!! Plus.

Zum dritten muß man entscheiden, ob die Bahn Analog oder Digital sein soll. Im Prinzip ist der größte Unterschied, daß man auf einer digitalen Bahn überholen kann. Zudem können auf der digitalen Bahn auch mehr als 2 Autos gleichzeitig fahren.
Um Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe zu geben, stellen wir hier die verschiedenen Carrera-Bahnen kurz vor. Anschleißend werden Sie selbst entscheiden können, welche Bahn für Sie die beste ist.

Carrera Bahn – eine Kaufberatung Carrera GO!!! Bahn


Beim abspielen des Videos wird ihre IP Nr. an Youtube gesendet!

Die Carrera Go ist eine ideale Rennstrecke für Anfänger im Maßstab 1:43 und besonders gut geeignet für Räume mit begrenztem Platzangebot. Technisch gesehen handelt es sich um eine analoge Rennstrecke, so dass die Anzahl der Spieler auf zwei begrenzt ist. Ein großer Vorteil der Carrera GO!!! ist die Kompatibilität mit allen 1:43 Rennbahnen. Ein weiterer Vorteil ist der sehr günstige Preis für Die Carrera GOL!!! Bahnen. Leider ist die Qualität der Bahn dem Preis entsprechend. Die Schienen sind z.B. nicht so hochwertig wie bei den teureren Bahnen. Allerdings entspricht die Qualität dem allgemeinen Carrera-Standard.

Die Rennstrecken haben alles, was das Kinderherz begehrt, viele Loopings und steile Kurven, die viel Spaß beim Spielen bringen. Aber man muss vorsichtig sein, denn nicht jedes Auto kann die Loopings passieren, ohne stecken zu bleiben. Natürlich gibt es keine Bedenken bezüglich der im Set enthaltenen Autos, sie werden ohne Probleme durch die Hindernisse fahren. Der Spielspass besteht vor allem darin, die Autos auf der Bahn an den richtigen Stellen zu beschleunigen bzw. abzubremsen, damit sie nicht von der Bahn fallen.

Carrera GO auf der Seite ansehen
Carrera GO bei Amazon ansehen*

Das Fazit
Das Gesamtkonzept der Carrera GO!!! ist sicher schon etwas älter, hat sich aber gut bewährt. Da die Bahn analog ist, kann man lediglich im Kreis fahren. Es gibt aber einiges an Actionzubehör, was die Bahn interessant macht. Für Leute mit begrenztem Platz (kleine Wohnung), die nicht zu viel Geld für eine Rennbahn ausgeben wollen oder können, ist die Carrera GO!!! sicher eine gute Wahl. Geeignet ist die Bahn für Kinder ab 6 Jahren die Spass an einer solchen Bahn haben.

Carrera Bahn – eine Kaufberatung Carrera Go+

Die Carrera GO Plus ist zwischen der Carrera GO und der Carrera Digital 143 anzusiedeln. Die Carrera GO+ soll als Konkurrenz zu anderen Rennbahnen wie Anki Overdrive oder Real FX an den Start gehen. Die Bahn ist mit einer neuen Anschlußschiene ausgestattet, so daß einige Minispiele möglich sind, die mit der Carrera GO nicht gespielt werden können. Die Autos können mit der Carrera GO+ App auch mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert werden. In bestimmten Zeitabständen müssen die einfachen Minispiele abgeschlossen werden, damit die Autos auf der Bahn weiterfahren können.

Das Fazit
Wie die Carrera GO ist auch die Carrera GO+ eine analoge Rennbahn im Maßstab 1:43. Dadurch ist die Carrera GO+ mit allen Strecken- und Zubehörteilen der Carrera GO und der Carrera Digital 143 kompatibel. Mit der neuen Anschlußschiene hat man aber das Gefühl, eine teurere Carrera Digital Bahn zu benutzen. Auf einige Features wie z.B. das überholen, muß aber auch bei der Carrera GO+ verzichtet werden. Für Kinder, die irgendwann keine Lust mehr haben, nur immer im Kreis zu fahren, ist die Carrera GO+ sicher eine sehr gute Wahl.

Carrera Digital 143


Beim abspielen des Videos wird ihre IP Nr. an Youtube gesendet!

Die Carrera Digital 143 ist im Prinzip eine aufgemotzte Version der Carrera GO. Es handelt sich zwar um eine digitale Rennbahn, allerdings muß man zu den „Profi“-Rennbahnen wie der Carrera Digital 124 einige Abstriche machen. Wie die Carrera GO hat auch die Digital 143 den Maßstab 1:43. Das bietet unter anderem dem Vorteil, daß die Teile mit denen der GO kompatibel sind. Worin besteht der Unterschied zwischen der GO und der 143? Die Digital 143 verfügt über digitale Weichen, die einen Spurwechsel ermöglicht. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit mit 3 Autos auf der Bahn zu fahren.

Das Fazit
Betrachtet man die Vor- und Nachteile der Carrera Digital 143, stellt sie einen guten Kompromiss zwischen Spielspass und Preis dar. Sie ist erstklassig geeignet für Leute, die wenig Platz oder Geld haben, die Vorteile einer digitalen Bahn aber nicht missen möchten. Gegenüber den „Profi“-Bahnen Carrera Digital 124 und 132 müssen aber einige Abstriche gemacht werden. Einige Möglichkeiten wie z.B. Tankinhalt simulieren sin mit der 143 nicht möglich.

Carrera Bahn – eine Kaufberatung Carrera Evolution

Ähnlich wie bei der GO bietet auch die Carrera Evolution nur eingeschränkte Möglichkeiten beim spielen. Im Prinzip ist die Evolution einfach eine Carrera GO mi einem größeren Maßstab von 1:24 für die Strecke un 1:32 für die Autos. Alle Nachteile einer analogen Bahn bleiben auh hier erhalten. Die Möglichkeiten von Spurwechsel, Nachtanken oder Reifenstop sind nicht vorhanden. Der Sinn der Bahn besteht darin, so schnell wie möglich um den Kurs zu fahren und möglichst nicht aus der Kurve zu fliegen. Im Vergleich zu den digitalen Bahnen ist die Evolution relativ günstig, beim Platzverbrauch sollte man aber mit einigem mehr rechnen als bei der Carrera GO.

Das Fazit
Bei der Evolution ist die Auswahl an Startpackungen relativ groß. Es gibt einige Erweiterungsmöglichkeiten, um eine größere und interessantere Strecke zu bauen. Die Möglichkeiten im Vergleich zu den digitalen Rennbahnen sind jedoch stark eingeschränkt. Einiges Zubehör wie beispielsweise ein Rundenzähler können den Spielspass erheblich steigern. Man kann die Evolution zwar auf digital umrüsten, dann ist es allerdings sinnvoller, gleich eine digitale Variante zu kaufen.
Für Leute, denen die Carrera GO eigentlich reicht, denen die Bahn aber zu klein ist, ist die Carrera Evolution ein gute Wahl

Carrera Digital 132


Beim abspielen des Videos wird ihre IP Nr. an Youtube gesendet!

Die Carrera 132 Digital kann auf jeden Fall empfohlen werden. Es sei denn, der Käufer wird durch den hohen Preis abgeschreckt. Aber dafür bekommt er auch viel Spaß. Die Digitaltechnik der Rennstrecke bietet viel Abwechslung. Sie ermöglicht Überholmanöver mit Spurwechsel, die es den Autos ermöglichen, zu tanken oder die Geschwindigkeit der Autos anzupassen. So kann für jedes Auto die Höchstgeschwindigkeit stufenweise eingestellt werden. Das ist besonders für die kleineren Mitspieler sehr interessant. In der langsamster Stufe ist es praktisch nicht möglich, ein Auto von der Strecke fliegen zu lassen. Das erhöht den Spielspass bei den jüngeren Renn-Fans. Desweiteren besteht die Möglichkeit ein Computergesteuertes Auto auf der Bahn fahren zu lassen. Auf diese Weise kann man alleine gegen ein Computergesteuertes Auto fahren. Bei mehreren Fahrern kann man das Computer-Auto zusätzlich auf die Strecke bringen. Das bringt zusätzliche Abwechslung auf der Bahn. Insgesamt können maximal 6 Fahrer gleichzeitig auf der Bahn fahren.

Carrera Digital 132 auf der Seite ansehen
Carrera Digital 132 bei Amazon ansehen*

Das Fazit
Die Carrera Digital 132 ist zwar nicht perfekt, aber sie ist nah dran. Für den anspruchsvollen Carrera-Fan ist sie genau richtig, weil es hier Möglichkeiten gibt, die man bei jeder anderen Carrera-Bahn vermisst. Bis zu 6 Fahrern, Computergesteuertes Auto, Boxenstop, Spurwechsel und einiges mehr erhöht den Spass mir der Digital 132 erheblich. Sogar Frühstarts erkennt die Bahn automatisch. Für Leute, für die der Preis und der Platzbedarf keine Rolle spielen, ist die Carrera Digital 132 die erste Wahl.

Carrera Bahn – eine Kaufberatung Carrera Digital 124

Die Carrera Digital 124 ist praktisch eine größere Version der Carrera Digital 132. Die beiden Bahnen sind mehr oder weniger identisch. Alle Features der 132 wie Spurwechsel, überholen, Boxengasse sind auch auf der 124 verfügbar. Die Schienen sind teilweise mit denen der 132 identisch. Der größte Unterschied sind die Autos, die im Maßstab 1:24 sind. Das Aussehen der Bahn erscheint durch den größeren Maßstab der Autos wesentlich realistischer. Besonders auffällig sind hier die Details der schönen lizenzierten Autos. Aufgrund der größeren Breite der Fahrzeuge müssen in den Kurven Randstreifen eingebaut werden, was den Radius der Kurven wie auf einer echten Rennstrecke erhöht.

Das Fazit
Für echte Rennfans, bei denen es auf den Preis und den Platz nicht ankommt, ist die Carrera Digital 124 die ideale Bahn. Nach Meinung des überwiegenden Teils der Rennfans ist die 124 das beste, was Carrera derzeit im Angebot hat. Einziger Nachteil ist der relativ hohe Preis füe die Bahn als auch für die Autos. Während der Preis für ein Digital 124 Startset noch erträglich ist, wird der eventuelle Ausbau sehr teuer. Für den Preis mancher der Autos bekommt man schon ein komplettes Carrera GO Startpaket. Außer den hohen Preisen gibt es kaum Kritikpunkte. Allerdings ist die Auswahl an Zubehör für die Digital 132 größer.

Carrera Digital 124 auf der Seite ansehen
 
Carrera Digital 124 bei Amazon ansehen*
 

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / *=Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Carrera Bahn – eine Kaufberatung



Ähnliche Beiträge