Skip to main content

Kinderwecker

Digitalwecker für Kinder

28,13 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

Kinderwecker: Beginnen Sie den Tag mit Spaß
Spätestens wenn das Kind zur Schule kommt, läuft der Tag nach einem regelmäßigen Rhythmus und die festgelegten Stunden müssen eingehalten werden. Der Wecker für Kinder bietet die Möglichkeit, Kindern im Vorschulalter auf spielerische Weise das Thema „Zeit“ vorzustellen und sie Schritt für Schritt mit neuen Prozessen vertraut zu machen. Bunte Farben und lustige Motive sorgen für den nötigen Spaß und machen Wecker zu beliebten Objekten. Viele Kinder mögen gerne eine lustige Glocke. Dann können Sie selbst entscheiden, ob Sie aufstehen oder noch ein paar Minuten schlafen möchten. Ein attraktives, kinderfreundliches Design ist wichtig. Wenn Ihr Kind gerade Zeit lernt, ist ein klar definiertes, lesbares Zifferblatt erforderlich.

Aus welchen Materialien bestehen Kinderwecker?
In unserem Angebot finden Sie Kinderwecker aus verschiedenen Materialien. Kunststoff oder Gummi sind leicht zu greifen und besonders für kleine Kinder geeignet. Beide Materialien sind langlebig und pflegeleicht und in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Wer sich auf nachhaltige Entwicklung konzentriert, kann einen guten alten Klassiker aus farbigem Metall wählen. Das Zifferblatt zeigt die Morgen- und Nachmittagsstunden an und gibt einen Überblick über die Uhrzeit. Neben der Alarmfunktion ist natürlich das Erscheinungsbild aller Modelle sehr wichtig. Wer möchte nicht von einem freundlichen Bären oder einer Lieblingszeichentrickfigur geweckt werden? Ein hochwertiges Quarzwerk ist natürlich Voraussetzung. Es läuft geräuschlos und sorgt für eine zuverlässige Zeitmessung.

Wecker für Kinder: Analog oder Digital
Generell können Wecker für Kinder in zwei Kategorien unterteilt werden: analog und digital. Der analoge Wecker ist einfach aufgebaut. Es verfügt über eine Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige sowie eine Alarmzeitanzeige. Dieser Indikator wird mit einem kleinen Kreis gesetzt. Aufgrund ihres kompakten Designs sind die analogen Modelle robust und einfach zu bedienen. Sie haben einen schönen Retro-Look, aber nur wenige Funktionen. Im Gegensatz dazu sind digitale Wecker für Kinder normalerweise mehr als nur eine normale Weckfunktion. Sie bieten präzise Einstellungsmöglichkeiten, modernes Design und flexible Anzeige. Da sie jedoch nur über eine Digitalanzeige verfügen, sind sie nicht für die Lernzeit geeignet. Den Kompromiss bieten Modelle, die ein großes Zifferblatt mit einer kleinen Digitalanzeige kombinieren.

So finden Sie einen altersgerechten Wecker für Ihr Kind
Welche Art von Wecker Kinder mögen, hängt hauptsächlich von ihrem Alter ab. Sobald die Zeit sicher gemeistert ist, sind Digitaluhren besonders attraktiv. Sie haben große Vorteile. Sie können alles von der Weckzeit bis zur Lautstärke einstellen und die Helligkeit nach Bedarf anzeigen. Dies erschwert jedoch auch den Betrieb. Daher sollten Kinder älter sein und die Bedienungsanleitung selbstständig lesen können, oder sie sind beim Einrichten immer auf die Hilfe ihrer Eltern angewiesen. Beliebte Zusatzfunktionen sind Radio, Licht und Soundeffekte. Einige Modelle können als Leselampen verwendet werden. Wenn Nachtbeleuchtung erforderlich ist, können sie gedimmt werden.

Top 3 Kinderwecker

Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / *=Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API