Skip to main content

Funkgeräte


Ob Rollenspiele, Camping oder andere Outdoor-Aktivitäten: Walkie-Talkies für Kinder bieten viel Spaß für die Kleinsten.

Walkie-Talkies für Kinder sind wie Geräte für Erwachsene PMR446-Funkgeräte, die ohne Lizenz verwendet werden können. Natürlich sind die Anforderungen an Kindergeräte ganz anders als an professionelle Modelle. Walkie-Talkies für Kinder sind normalerweise auf einige, wenige Funktionen beschränkt. Die Geräte sollten selbst für die Kleinsten (ab etwa drei Jahren) sehr einfach zu verstehen und zu verwenden sein. Es ist auch wichtig, dass die Walkie-Talkies solide sind – schließlich kann es beim Spielen im Freien vorkommen, dass das Gerät aus der Hand des Kindes fällt – und wahrscheinlich in einer Pfütze landet. Schließlich sollten Kinderfunkgeräte auch optisch ansprechend und altersgerecht sein. Wir sagen Ihnen, was beim Kauf wichtig ist.

Kindergeräte: Wie es funktioniert
Die Gegensprechanlage verfügt über eine DCS- oder CTCSS-Codierung. DCS sucht nach digitaler Codierungs-Rauschsperre. Genau wie CTCSS (Continuous Tone Coding Sub-Audio-Squelch oder Continuous Tone Coding Squelch-System), jedoch basierend auf anderen Technologien, wird es als selektives Anrufsystem verwendet, das eine Funkgruppe innerhalb eines Trägersystems bilden kann. Dies bedeutet, dass mehrere Benutzer Funkverbindungen innerhalb eines Funkfrequenzbereichs herstellen können, ohne Rauschen und Gespräche von anderen Gruppen mit derselben Frequenz hören zu müssen.

Die Vox-Funktion ist eine nützliche Funktion, insbesondere für kleine Kinder. Die Gegensprechanlage erkennt einen bestimmten Geräuschpegel (d.h. Ihr Kind spricht, schreit oder weint) und schaltet ihn automatisch ein. Dies bedeutet, dass das Funkgerät die Funktion eines Babyphone hat. Walkie-Talkies können jedoch keine hochwertigen Babyphone ersetzen. In einigen Fällen führen billige Walkie-Talkies manchmal dazu, dass Rauschen oder Signalfehler erkannt werden.

Wenn Ihr Kind freihändig sprechen möchte, können Sie auch ein Walkie-Talkie mit Headset kaufen. Integrierte Taschenlampen sind eine großartige Funktion für den Außenbereich, z. B. Camping.

Walkie-Talkie-Kinder: Worauf Sie beim Kauf achten sollten
Für Kindermodelle ist es wichtig, dass das Walkie-Talkie wasserdicht und solide ist. Es sollte auch ergonomisch in die Hand des Kindes passen und daher so klein wie möglich sein. Ausgehend von den technischen Spezifikationen ist die Reichweite (d. H. Die Entfernung, über die Sie das Gerät verwenden können) besonders wichtig. Für Walkie-Talkies sind es normalerweise zwei bis sechs Kilometer, was völlig ausreicht. Wenn Sie im Notfall sicher sein möchten, sollten Sie Ihren Kindern ein Handy geben, mit dem Sie in allen Entfernungen um Hilfe rufen können.

Einige Modelle haben auch wiederaufladbare Batterien und geeignete Ladegeräte. Wenn Sie also nicht ständig neue Batterien kaufen möchten, können Sie eine umweltfreundlichere Option für wiederaufladbare Batterien wählen.

Top 3 Funkgeräte für Kinder

Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / *=Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API